0 1 Minute 4 Wochen

Die nächste deutliche Niederlage musste unsere erste Mannschaft heute gegen die SG Berge/Calle-Wallen hinnehmen. Die Gäste präsentierten sich über die gesamte Spielzeit griffiger, fitter und präsenter und gewannen somit auch in der Höhe verdient. Julian Stengritt und Nils Schmitz verpassten die besten Chancen auf einen Ehrentreffer, während auf der anderen Seite Felix Köster im FCC Tor noch einige weitere Gegentreffer verhinderte.

Besser lief es für den FC Cobbenrode II, der gegen den SC Kückelheim/Salwey II mit 7:0 (4:0) gewann. Robin Allebrodt, Christoph Zöllner, Julian Hamm erzielten jeweils zwei Tore, den siebten Treffer steuerte Lars Schulte bei.