0 1 Minute 1 Woche

Der Kreispokal der Ü32-Mannschaften im Fußballkreis Hochsauerlandkreis wird in dieser Saison zunächst in drei Vorrundengruppen mit jeweils 6 Mannschaften ausgetragen. Die jeweils beiden bestplatzierten Mannschaften aus jeder Spielgruppe und die zwei besten Gruppendritten spielen dann das Viertelfinale aus, bevor schließlich dann Halb-Finale und Finale ausgetragen werden.

Gemeinsam mit der SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen spielen in der ‘Gruppe 1‘ des Krespokals der FC Fleckenberg/Grafschaft, die SG Arpe-Wormbach/Schmallenberg, die SG Reiste/Wenholthausen, der TuS Wennemen und der SC Kückelheim-Salwey.

Die SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen konnte ihr erstes Pokalspiel gegen den SC Kückelheim-Salwey erfolgreich gestalten. Die Mannschaft gewann gegen den SC Kückelheim-Salwey mit 8 : 1. (3 : 1). Die Tore für die SG Cobbenrode / Dorlar-Sellinghausen erzielten Stefan Schauerte (4), Tobias Willmes (2), Bernd Stratmann und Christoph vom Hofe. Das Gegentor erzielte Carsten Franke.