Torreicher erster Spieltag

Torreich war es in den beiden Spielen heute in Cobbenrode: Unsere zweite Mannschaft holte gegen Kückelheim/Salwey II noch ein 1:4 auf und erreichte noch ein 4:4 Unentschieden. Die Tore erzielten Sebastian Stengritt (2x), Marvin Krämer und Frederik Hamm.

Auch im Spiel der ersten Mannschaft fielen acht Tore, die Verteilung war aus Cobbenroder Sicht aber wesentlich ungünstiger. Der FCC wurde vorallem für sein schwaches Umschaltspiel regelmäßig von clever aufspielenden Kückelheimern bestraft und verlor am Ende deutlich mit 2:6. Die Tore erzielten Patrick Rickers und Holger Schmidt.