KuMo Kunstaktion vom 21. bis 25.10.

KUMO, das Kunstmobil für Kinder und Jugendliche der Jugendkunstschule Kunsthaus alte Mühle e.V., besucht auf Einladung und in Kooperation mit der Jugend-Abteilung des FC 1926 Cobbenrode e. V. sowie dem Kindergarten „Lunalagoon“, dem Kindergartenförderverein und dem Verein zur Förderung der Jugendarbeit des FC Cobbenrode mit ihrem Kunst- und Kulturangebot den Ort Cobbenrode.

Was macht unseren Ort besonders? In den Herbstferien sammeln wir Ideen und werden zusammen mit der Holzbildhauerin Stephanie Schröter kreativ. Die erschaffenen Skulpturen und Objekte stellen wir sichtbar im Ort Cobbenrode auf.

Klein und Groß, Opa / Oma mit Enkel, Bruder und Schwester, Mutter / Vater mit Kind etc. sind dazu eingeladen, gemeinsam an der Kunst-Aktion teilzunehmen.

 

Kunst-Aktion:            Bildhauerei mit Holz und Beton für Jung und Alt,

Zeitraum/Tage:           Montag, 21.10.2019 – Freitag, 25.10.2019,

jeweils 10:00 Uhr – 15:00 Uhr,

Teilnehmerzahl:           Begrenzt auf 15 Personen,

Dauer:                             25 Kreativ-Stunden,

Alter:                              Ab 6 Jahre, generationsübergreifend,

Vorkenntnisse:            Spaß am gemeinsamen Schaffen und gute Laune,

Ort:                                Sportheim/-anlage des FC 1926 Cobbenrode e. V.,

Künstlerin:                  Stephanie Schröter, Neheim, Bildhauerin,

Kosten:                         Kostenlos, Materialien werden zur Verfügung gestellt (Bitte eigene Verpflegung mitbringen).

In einer Abschlussveranstaltung mit Ausstellung am Freitag, 25.10.2019, ab 15:00 Uhr, werden die künstlerischen Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert.

Anmeldungen erbitten wir bis Donnerstag, 10. Oktober 2019 zurück an:

Daniela Rademacher (mobil: 0160/1858098 oder email: daniela.soest@gmx.de).

 

Das Projekt KUMO wird über das Leader Programm LEADER „4 mitten im Sauerland“ gefördert. Unterstützt wird das Projekt unter anderem über den Fonds Soziokultur, durch die Stadt Schmallenberg und den Hochsauerlandkreis.

Träger der Jugendkunstschule ist der „Freundeskreis kunsthaus alte mühle e.V. Der Verein ist als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.