blue-flower.png

Die B Juniorinnen der JSG Cobbenrode / Dorlar-Sellinghausen nahmen als Hallen-Kreismeister im Hochsauerlandkreis an der Hallen-Westfalenmeisterschaft des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) am Sonntag, 10.02.2019 in Greven bei Münster (Westfalen) teil.

Um ausreichend Zeit für die Vorbereitung auf das für die Mädchen einmalige sportliche Ereignis zu haben und den Teamgeist zu verstärken, reisten die Mädchen mit ihren Trainerinnen Angelina Pape und Teresa Geuecke bereits am Samstag an und übernachteten in der Jugendherberge am Aasee in Münster. Auch einige Fans waren mitgereist, um ihre Mannschaft bei einer schwierigen sportlichen Aufgabe zu unterstützen.

Die B-Juniorinnen der JSG Cobbenrode / Dorlar-Sellinghausen erzielten im Rahmen einer hochklassigen Westfalenmeisterschaft nachfolgende beachtliche Spielergebnisse:

 

JSG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen - SpVg Oelde (Westfalenliga)                              0 : 2,

SV Langenhorst-Welbergen (Bezirksliga) - JSG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen             1 : 0,

JSG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen – JSG Heeren/Kamen (Kreisliga)                          2 : 0,

Delbrücker SC (Westfalenliga) - JSG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen                           3 : 0,

JSG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen - FSV Gütersloh (Bundesliga)                              0 : 3.

 

Die Teilnahme der B-Juniorinnen an der Hallen-Westfalenmeisterschaft wurde finanziell gefördert vom Verein zur Förderung der Jugendarbeit des FC Cobbenrode.