Die Alte-Herren-Abteilung des FC 1926 Cobbenrode e. V. veranstaltete am Samstag, 08. August 2015 ihr bereits schon traditionelles FCC-AH-Masters, ein Kleinfeldturnier für Alte-Herren-Mannschaften (’Ü32’).

Gespielt wurde um einen Wanderpokal und zusätzlich um Siegprämien. Bei diesem Kleinfeldturnier handelt es sich um das einzige überkreisliche Pokalturnier für ’U 32’-Mannschaften, an dem Mannschaften aus dem Hochsauerlandkreis und Olpe teilnehmen.

 

Das FCC-AH-Masters wurde in diesem Jahr mit 8 Mannschaften ausgetragen. In zwei Vorrunden spielten um den Einzug in das Halbfinale zunächst gegeneinander:

Das FCC-AH-Masters 2015 erbrachte folgende sportlichen Ergebnisse:

Vorrunde

Gruppe A                                                           Pkt.   Tore

SV Schmallenberg-Fredeburg                                 9        8 : 0

SuS Reiste                                                          6        3 : 4

TV Rönkhausen                                                   3        6 : 3

SSV Elspe                                                           0        0 : 10

 

Gruppe B                                                           Pkt.   Tore

SG Dünschede/Helden                                         7        3 : 1

Gartenstadt Fighters Meschede                             7        4 : 2

SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen II                   3        3 : 4

SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen I                    0        1 : 4

1 Halbfinale:

SV Schmallenberg/Fredeburg - SG Dünschede/Helden       4 : 5 n.E.

2 Halbfinale:

Gartenstadt Fighters Meschede - SuS Reiste                     3 : 0

 Spiel um Platz 3 und 4:

SV Schmallenberg-Fredeburg - SuS Reiste                        3 : 0

Endspiel:

SG Dünschede/Helden – Gartenstadt Fighters Meschede    3 : 2

Das Foto zeigt den Turniersieger des FCC-AH-Masters 2015 die SG Helden/Dünschede.