blue-flower.png

Die Ü 32-Mannschaft des FC 1926 Cobbenrode e. V. nahm am Samstag, 09.05.2015 an dem prestigeträchtigen AH-Masters des SuS 1921 Reiste e. V. auf dem Reinhold-Schulte-Sportplatz in Reiste teil. Zu dem AH-Masters des SuS 1921 Reiste e. V. werden seit Jahren die besten Mannschaften aus dem Sauerland eingeladen.

In der Vorrunde des AH-Masters 2015 des SuS 1921 Reiste e. V. spielte der FCC gegen den SSV Meschede 3 : 0, den SV Brilon 3 : 0, den VfL Giershagen 4 : 0 und den FC Remblinghausen 2 : 0 und beendete die Vorrunde auf dem als Erster der Vorrunden-Gruppe B mit 12 : 0 Punkten und 12 : 0 Toren.

 

Im Halbfinale musste sich der FCC mit der SG Winterberg/Züschen, die sich als Zweite in der Vorrunden-Gruppe A in das Halbfinale gekämpft hatte, auseinandersetzen. Souverän gewann der FCC auch dieses Spiel 3 : 0 und erreichte erstmals das Endspiel des AH-Masters des SuS Reiste 1921 e. V.

Der Gegner des FCC im Endspiel wurde im zweiten Halbfinal-Spiel zwischen dem SV Brilon als Zweiter der Vorrunden-Gruppe B und dem SC Willingen als Erster der Vorrunden-Gruppe A ermittelt. Der SC Willingen konnte sich mit 1 : 0 in diesem Halbfinal-Spiel durchsetzen und erreichte ebenso erstmals das Finale des AH-Masters 2015 des SuS 1921 Reiste e. V..

Das Finale war dann das von allen erwartete spannende und hart umkämpfte Spiel, wobei die Mannschaft des SC Willingen von ihren zahlreich mitgereisten Fans lautstark unterstützt wurde. Der SC Willingen setzte den FCC mächtig unter Druck und konnte mit 1 : 0 in Führung gehen. Der FCC konnte sich aber auch in diesem Spiel auf seine gute Abwehrarbeit verlassen, ließ keine weiteren Tore des SC Willingen zu und setzte immer wieder Konter. Einen der Konter konnte schließlich in einer sehenswerten Kombination Dominik Schmidt nach Flanke von Sebastian Schulte mit einem Kopfball erfolgreich abschließen. Da von beiden Mannschaften aber keine weiteren Tore erzielt werden konnte, musste die Entscheidung über den Turnier-Sieg schließlich in einem 9m-Schiessen gesucht werden. Dank eines überragenden FCC-Torwarts und sicherer FCC-Schützen entschied der FCC das 9m-Schiessen für sich (3 : 2).

Als Lohn für den erstmalig erzielten Turniersieg in dem auch in diesem Jahr sehr gut besetzten AH-Masters des SuS 1921 Reiste e. V. erhielt die AH-Mannschaft des FC 1926 Cobbenrode e. V. einen Wanderpokal, einen Turnierpokal sowie eine Siegprämie von 300,00 Euro. Zudem wurde der FCC-Torhüter als bester Torhüter des Turniers mit einem weiteren Pokal und einer Geldprämie ausgezeichnet.

Das AH-Masters des SuS 1921 Reiste e. V. haben bestritten: Thomas Hoffmann, Christoph Vom Hofe, Peter Mann, Dominik Schmidt, Michael Soest, Sebastian Schulte, Manfred Luig, Sebastian Stengritt.

 

725 Jahre Cobbenrode

Zum Auftakt des Festjahres: Große Silvesterparty in der Schützenhalle

weitere Informationen und Anmeldung

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A:

FC Cobbenrode - FC Fleckenberg/Grafschaft (24.11., 19 Uhr)

Kreisliga C:

FC Fleckenberg/Grafschaft II - FC Cobbenrode II (03.12., 12.45 Uhr)

 

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Norderneyfahrt 2017

Termin jetzt schon vormerken!

 

Donnerstag, 09. August 2018 – Montag, 13. August 2018