blue-flower.png

Knappe Niederlage in der letzten Minute: Unsere Mannschaft zeigte besonders in der ersten Halbzeit eine gute Leistung, verpasste es aber, sich in der zweiten Hälfte dafür zu belohnen.

Knapper Sieg in einem schwachen Spiel: Im Gemeindederby bei der SG Wenholthausen/Reiste gewann der FCC am Ende mit 3:2 Toren. Bis dahin hatten die Zuschauer schwere Kost zu ertragen.

Nur Freunde der "groben Klinge" kamen auf ihre Kosten. Beide Teams agierten vorallem mit hohen, langen Bällen. Kombinationsfußball gab es fast gar nicht zu bewundern. So wurde es vor beiden Toren nur durch Fernschüsse und Standards gefährlich. Ein solcher Standard brachte dann auch die Führung für unsere Mannschaft: Nach Foulspiel an Sergej Taktajew gab es Freistoß 25 Meter vor dem Tor aus zentraler Position. Holger Schmidt schoss und traf den Pfosten - den Abpraller verwertete Sergej dann zur Halbzeitführung.

Durchschnittliches Ergebnis in einem durchschnittlichen Spiel: Unterm Strich trennten sich Cobbenrode und Fleckenberg heute verdient mit 2:2. Beide Teams zeigten, dass sie zurecht im Tabellenmittelfeld stehen - und nicht weiter oben.

Wieder keine Auswärtspunkte: Auch beim FC Remblinghausen war der FCC nicht gut genug, um Zählbares mitzunehmen. Trotz Überzahl in der 2. Hälfte gewann die Wildsauelf mit 3:0.