blue-flower.png

Keine Probleme in Arpe: Mit einer konzentrierten Leistung gewann der FCC heute bei der zweiten Mannschaft des FC Arpe/Wormbach II mit 5:1 (3:0). Die Tore erzielten Manuel Schulte und Sergej Taktajew (je 2) und Pascal Meisterjahn.

Arbeitssieg im Lokalderby: Im ersten Auftritt nach der Winterpause besiegte der FCC die Nachbarn aus Bracht und Oedingen mit 2:1. Alle Tore des Spiels fielen erst nach der Pause, und jeweils in Folge von Standardsituationen.

Mit der ersten Heimniederlage der Saison verabschiedet sich unsere erste Mannschaft in die Winterpause. Da man in der Anfangsphase gleich beider Halbzeiten unkonzentriert war, entführte unser Extrainer Udo Dröge gemeinsam mit der SG Bödefeld/Henne-Rartal alle drei Punkte.

Rabenschwarzer Samstag für den FCC - im Spitzenspiel war unser Team heute deutlich mit 0:6 bei Fatih Türkgücü Meschede unterlegen. Bereits nach 10 Minuten lag unsere Mannschaft mit 0:1 hinten.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

Fatih Türkgücü Meschede - FC Cobbenrode (Sa, 20.10., 15.00 Uhr)

Kreisliga B West:

FC Gleidorf/Holthausen - FC Cobbenrode II (Fr, 19.10., 19.00 Uhr)

SC Lennetal - FC Cobbenrode II (So, 21.10., 15.00 Uhr)

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen