blue-flower.png

Sechster Sieg in Folge: Auch im Gemeindederby gegen Kückelheim behielt der FCC am Ende mit 3:0 die Oberhand. Das Spiel war aber über weite Strecken umkämpfter, als es das Endergebnis aussagt.

 

Viel los in Ostwig: In einem torreichen Spiel gewann der FCC heute beim FC Ostwig/Nuttlar mit 5:3. Bereits nach drei Minuten ging unser Team in Führung. Sergej Taktajew war allein durch und konnte vom Torwart nur per Notbremse gestoppt werden. Der Keeper der Gastgeber hatte somit schnell Feierabend, da der Schiedsrichter ihn zurecht mit der roten Karte vom Platz stellte. Christoph vom Hofe verwandelte den Elfer zum 1:0.

Nicht überragend, aber erfolgreich: Mit 3:1 setzte sich der FCC heute beim SC Lennetal in Westfeld durch. Ein Erfolg, der nicht so überzeugend rausgespielt war wie gegen Fleckenberg oder in der zweiten Hälfte gegen Valmetal, aber auch dieser Sieg bringt drei weitere Punkte aufs Konto. Da die direkten Tabellennachbarn allesamt patzten schiebt sich der FCC vor auf Rang 2 der Tabelle, 6 Punkte hinter Spitzenreiter Fatih Türkgücü Meschede.

2:0 (47.) Christoph vom Hofe verwandelt einen Foulelfmeter

Der FCC ist weiterhin gut in Form: Mit einem 3:0 Erfolg bei SW Andreasberg feierte das Team von Sebastian Schulte den dritten Sieg in Folge. So klar wie das Endergebnis verlief das Spiel aber lange nicht. Besonders im ersten Durchgang waren die Hausherren mindestens ebenbürtig. Der FCC kämpfte aber vorbildlich und ging durch ein Kontertor von Christoph vom Hofe in der 37. Minute in Führung.

Nach der Pause gelang es unserer Mannschaft, das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Ein Platzverweis gegen Andreasberg spielte uns dazu noch in die Karten. Es dauerte aber bis in die Schlußminuten, ehe Manuel Schulte mit einem Doppelpack das Spiel endgültig entscheiden konnte.

Durch diesen Erfolg schiebt sich unsere Mannschaft auf den dritten Tabellenrang vor. In der nächsten Woche ist der FCC beim SC Lennetal zu Gast. Gespielt wird am 26.10. um 15 Uhr in Westfeld.