blue-flower.png

Keine Chance beim Tabellenführer: Ohne 7 Stammkräfte musste sich das Team von Sebastian Schulte heute mit 0:3 in Dorlar geschlagen geben. Die ersatzgeschwächte Truppe des FCC hielt gut dagegen, konnte sich aber nur selten Tormöglichkeiten erspielen. Dorlar hatte mehr Spielanteile, brauchte aber zwei Fernschüsse, und zu Toren zu kommen.

Dorlar bleibt damit weiter ungeschlagen und wird auf Platz 1 der Tabelle überwintern. Cobbenrode musste durch die zweite Niederlage in Folge etwas abreißen lassen. Mit einem Erfolg im letzten Spiel vor der Winterpause gegen Arpe/Wormbach II am nächsten Sonntag in Cobbenrode (Anstoß 14.30 Uhr) kann der FCC aber den einstelligen Tabellenplatz festigen.