blue-flower.png

Knapper Sieg im Heimderby: Durch einen Treffer von Pascal Meisterjahn gewinnt der FCC gegen Kückelheim/Salwey mit 1:0 und zieht somit nach Punkten mit dem Nachbarn gleich.

Zunächst kam der Gast aus Kückelheim besser ins Spiel und wirkte griffiger. Eine erste Kopfballchance für den SC wurde von Kevin Rieck im FCC-Tor entschärft. Cobbenrode brauchte 10 Minuten, um in die Partie zu finden. Danach entwickelte sich ein verteiltes Spiel mit wenigen Tormöglichkeiten. Das 1:0 für den FCC fiel schließlich nach einer kurz ausgeführten Ecke - der Ball kam zu Pascal Meisterjahn, der vom Strafraumeck abzog. Der Ball rutschte dem Gästekeeper durch die Hände - die Führung!

Nach der Pause nahm der Druck der Gäste immer mehr zu. Cobbenrode gelangen kaum noch gute Gegenangriffe. Zudem wurde der Ball meist zu schnell wieder verloren, so dass sich das Geschehen vorallem in der Hälfte des FCC abspielte. Doch der SC ließ selbst beste Möglichkeiten auf den Ausgleich ungenutzt. Teils scheiterten die Gästespieler am eigenen Unvermögen, teils am sehr gut reagierenden Kevin Rieck im Cobbenroder Tor. In der 90. Minute lag der Ball dann doch im Netz - aber der gut leitende Schiedsrichter entschied zum Entsetzen der Kückelheimer auf Abseits.

Somit blieb es am Ende beim 1:0. Cobbenrode zieht somit nach Punkten mit dem SC Kückelheim/Salwey gleich. Bereits am Sonntag geht es für den FCC weiter, dann reist unsere Mannschaft zur SG Berge/Calle-Wallen.

725 Jahre Cobbenrode

Zum Auftakt des Festjahres: Große Silvesterparty in der Schützenhalle

weitere Informationen und Anmeldung

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A:

FC Cobbenrode - FC Fleckenberg/Grafschaft (24.11., 19 Uhr)

Kreisliga C:

FC Fleckenberg/Grafschaft II - FC Cobbenrode II (03.12., 12.45 Uhr)

 

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Norderneyfahrt 2017

Termin jetzt schon vormerken!

 

Donnerstag, 09. August 2018 – Montag, 13. August 2018