blue-flower.png

Ein Tag zum Vergessen für den FCC: Trotz früher Führung unterlag unsere Mannschaft heute deutlich in Andreasberg.

Das Spiel begann perfekt für den FCC. Schon in der 1. Minute konnte Stephan Mütherich das Team von Trainer Sebastian Schulte in Führung bringen. In der Folge aber ließ das Team fast alles vermissen, was Fußball ausmacht. Bis zur Pause hatte der Gastgeber das Spiel gedreht, und kurz nach der Pause auf 3:1 erhöht. Per Elfmeter verkürzte Holger Schmidt noch einmal auf 3:2, aber der Gastgeber war nicht mehr aufzuhalten und erhöhte das Ergebnis bis auf 6:2. Beobachter sprachen nach dem Spiel von der schlechtesten Saisonleistung unserer Mannschaft.

Das Beste daran ist nun, dass man schnell die Möglichkeit hat, das Spiel vergessen zu machen. Bereits am Mittwoch kommt es in Cobbenrode zum Gemeindederby mit dem SC Kückelheim/Salwey. Anstoß ist um 19 Uhr. Am nächsten Sonntag spielt der FCC bei der SG Berge/Calle-Wallen.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

FC Cobbenrode - TuS Valmetal  (Sa., 29.09., 16.00 Uhr)

Kreisliga B West:

FC Cobbenrode II - SG Wennemen/Olpe (So., 30.09., 12.45 Uhr)

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen