blue-flower.png

Einen weiteren klaren Auswärtssieg konnte unsere Erste heute in Arpe verbuchen. Die Reserve des FC Arpe/Wormbach präsentierte sich zwar wie erwartet kampfstark, konnte unsere Hintermannschaft über 90 Minuten aber nie wirklich in Gefahr bringen. Cobbenrode spielte drückend überlegen und ging früh durch ein Eigentor in Führung. Julian Stengritt schnürte noch vor der Pause einen Doppelpack zum 3:0. Nach dem Seitenwechsel zog Sergej Taktajew eine Ecke direkt aufs Tor, ein Arper Spieler fälschte noch leicht ab - 4:0. Den Schlusspunkt setzte Manuel Schulte mit dem 5:0 in der 70. Minute.

Bereits am Sonntag spielt der FCC wieder auf eigenem Platz gegen den nächsten Aufsteiger, den SC Kückelheim/Salwey. Anstoß ist um 15 Uhr.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

FC Cobbenrode - SG Bödefeld/Henne-Rartal (02.12., 14.30 Uhr)

Kreisliga B West:

FC Cobbenrode II - SG Bödefeld/Henne-Rartal II  (02.12., 12.15 Uhr)

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Datenschutzordnung FCC