blue-flower.png

Im letzten Heimspiel der Saison erzielte der FCC gegen die SG Bödefeld/Henne-Rartal ein 1:1 Unentschieden. Die Gäste grämten sich nach dem Spiel aufgrund einiger vergebener Möglichkeiten, aber auch Cobbenrode haderte, da Sergej Taktajew kurz vor Ende im 1-gegen-1 am gegnerischen Keeper scheiterte. Die Führung für unsere Mannschaft erzielte Niklas Willecke nach schöner Kombination kurz vor der Pause. Auch im ersten Durchgang hatten die Gäste schon einige Möglichkeiten, die aber entweder von Sebastian Stengritt oder der Unzulänglichkeit der SG-Angreifer zunichte gemacht wurden; Einmal klärte Marco Bochnig artistisch auf der Linie und verhinderte so einen Rückstand.

Nach dem Seitenwechsel musste Sebastian sich nach 54 Minuten doch einmal geschlagen geben; und trotz wie schon beschrieben weiterer guter Möglichkeiten blieb es am Ende beim 1:1. Im letzten Saisonspiel reist der FCC nun zum neuen Meister SV Schmallenberg/Fredeburg. Anstoß ist am 28.05. um 15 Uhr am Wormbacher Berg in Schmallenberg.

725 Jahre Cobbenrode

Zum Auftakt des Festjahres: Große Silvesterparty in der Schützenhalle

weitere Informationen und Anmeldung

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A:

SC Lennetal - FC Cobbenrode (19.11., 14.30 Uhr in Westfeld)

Kreisliga C:

FC Cobbenrode II - SC Lennetal II (19.11., 12.45 Uhr)

 

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Norderneyfahrt 2017

Termin jetzt schon vormerken!

 

Donnerstag, 09. August 2018 – Montag, 13. August 2018