blue-flower.png

Durch ein spätes Tor von Sergej Taktajew gewann der FCC heute gegen Fleckenberg/Grafschaft mit 1:0. In einem schwachen Spiel war es am Ende ein individueller Fehler der Gäste, der den Siegtreffer ermöglichte.

Der Fusionsklub aus dem Schmallenberger Stadtgebiet begann das Spiel abwartend und überließ Cobbenrode die meiste Zeit den Ball. Da aber insgesamt zu wenig Bewegung im Spiel war, gab es im ersten Abschnitt auch kaum Tormöglichkeiten. Die Cobbenroder Angriffe ließen die letzte Präzision vermissen, während die Gästekonter meist schonan der Mittellinie gestoppt wurden.

 

Nach dem Seitenwechsel hatte unsere Elf die erste richtig dicke Möglichkeit, als der agile Matthias Arens nach einem Einwurf Holger Schmidt freispielte. Holgers Schuss ging aber knapp am Winkel vorbei.

Nun wurden die Gäste bissiger und agierten frecher im Spiel nach vorn. Cobbenrode bekam nun in der immer hektischer werdenden Partie in Probleme. Doch zum Glück ließen die Fleckenberger auch klarste Chancen aus. Erst zielte ein FCF-Stürmer allein vor Daniel Stengritt knapp am Tor vorbei, dann klärte Elias Böhmer in höchster Not, nachdem der Schiedsrichter eine deutliche Abseitspositon übersehen hatte.

Als sich das Geschehen wieder beruhigt hatte und sich alle auf ein torloses Remis geeinigt zu haben schienen, spielte Roman Jenke einen Freistoß von der Mittellinie nochmal in die Gefahrenzone. Hier tauchte ein Gästeverteidiger unter dem Ball durch, so dass Sergej Taktajew vollkommen frei den Ball volley ins Tor zimmern konnte.

In den letzten Minuten warf Fleckenberg dann nochmal alles nach vorn, Daniel Stengritt hielt aber die Null - zum dritten Mal in Folge blieb der FCC nun somit ohne Gegentor.

In der nächsten Woche geht für den FCC zum TuS Valmetal. Anstoß ist am 18. September um 15 Uhr in Heringhausen.

Vor dem Spiel der ersten Mannschaft konnte die zweite Mannschaft ein 2:2 gegen den SSV Meschede II erringen. Die Tore für den FCC II erzielten Serkan Efe und Kevin Hanses. Stefan Rapp hielt mit zahlreichen Glanzparaden den Punkt für seine Mannschaft fest.

725 Jahre Cobbenrode

Zum Auftakt des Festjahres: Große Silvesterparty in der Schützenhalle

weitere Informationen und Anmeldung

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A:

SC Lennetal - FC Cobbenrode (19.11., 14.30 Uhr in Westfeld)

Kreisliga C:

FC Cobbenrode II - SC Lennetal II (19.11., 12.45 Uhr)

 

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Norderneyfahrt 2017

Termin jetzt schon vormerken!

 

Donnerstag, 09. August 2018 – Montag, 13. August 2018