blue-flower.png

Sechster Sieg in Folge: Auch im Gemeindederby gegen Kückelheim behielt der FCC am Ende mit 3:0 die Oberhand. Das Spiel war aber über weite Strecken umkämpfter, als es das Endergebnis aussagt.

 

Direkt zu Spielbeginn hatten beide Teams direkt eine Tormöglichkeit. Cobbenrode scheiterte in Person von Sergej Taktajew am Torhüter, den Nachschuss setzte Manuel Schulte am Kasten vorbei. Auf der anderen Seite knallten die Gäste den Ball an die Torlatte.

In der Folge machte der SC zunächst den besseren Eindruck, Cobbenrode hatte Schwierigkeiten, einen kontrollierten Spielaufbau aufzuziehen. Meist ging es nur über lange Bälle nach vorn. Letztlich war aber ein langer Ball von Roman Jenke der Türöffner für das 1:0: Sergej Taktajew setzte sich nach dem präzisen Ball in die Spitze gut durch und vollendete trocken von der Strafraumgrenze zum 1:0.

Danach war Spiel über weite Strecken sehr zerfahren, beide Teams kämpften, kamen aber kaum zu guten Torabschlüssen.

Nach dem Seitenwechsel bekam der Gast mit einem berechtigten Foulelfmeter die große Chance zum Ausgleich auf dem Silbertablett serviert. Sebastian Stengritt zeigte aber, dass er während seiner Verletzungspause nichts verlernt hat und parierte den Elfer. Kurz darauf köpfte ein Gästespieler aus dem Gewühl gefährlich auf den Kasten, aber wieder war Sebastian im FCC-Tor zur Stelle.

Kurz darauf eroberte Holger Schmidt den Ball im Mittelfeld und spielte ihn perfekt in den Lauf von Manuel Schulte, der allein vor dem Keeper die Nerven behielt und den Ball zum 2:0 ins Tor lupfte.

Der Wille der Gäste war nun merklich gebrochen, das Spiel plätscherte in den letzten zwanzig Minuten dahin und wurde nur dann aufregend, wenn der Schiedsrichter ins Spiel eingriff, der einige überraschende Entscheidungen traf. Sergej Taktajew war das aber alles egal, in der 85. Minute setzte er sich erneut im 16er durch und machte seinen persönlichen Doppelpack mit harten und platzierten Flachschuss perfekt.

Mit nun 31 Punkten festigt der FCC seinen zweiten Tabellenplatz. In der nächsten Woche geht es zur SG Berge/Calle/Wallen. Gespielt wird am 16.11. um 14.30 Uhr in Berge.

 

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

FC Cobbenrode - SG Bödefeld/Henne-Rartal (02.12., 14.30 Uhr)

Kreisliga B West:

FC Cobbenrode II - SG Bödefeld/Henne-Rartal II  (02.12., 12.15 Uhr)

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Datenschutzordnung FCC