blue-flower.png

Viel los in Ostwig: In einem torreichen Spiel gewann der FCC heute beim FC Ostwig/Nuttlar mit 5:3. Bereits nach drei Minuten ging unser Team in Führung. Sergej Taktajew war allein durch und konnte vom Torwart nur per Notbremse gestoppt werden. Der Keeper der Gastgeber hatte somit schnell Feierabend, da der Schiedsrichter ihn zurecht mit der roten Karte vom Platz stellte. Christoph vom Hofe verwandelte den Elfer zum 1:0.

In der Folge passierte aber das, was schon häufiger zu beobachten war im Fußball: Das Team in Unterzahl spielt mit dem Mute der Verzweiflung an, die Mannschaft in Überzahl macht hier und da einen Schritt zu wenig - und so kam es fast zwangsläufig zum Ausgleich für den FC Ostwig/Nuttlar nach 35 Minuten nach einem Freistoß.

Nach dem Seitenwechsel übernahm der FCC wieder die Initiative. Ein schöner Schuss von Niklas Willecke brachte das Team von Sebastian Schulte wieder in Führung, die David Hufnagel mit einem weiteren verwandelten Foulelfmeter auf 3:1 ausbaute. Cobbenrode hätte noch einen weiteren Elfmeter erhalten können oder müssen, der Schiedsrichter entschied sich aber gegen den dritten Strafstoßpfiff am heutigen Tag für den FCC. Stattdessen musste kurz darauf Pascal Meisterjahn mit gelb/rot den Platz verlassen. Die Gleichzahl nutzte der Gastgeber zum 2:3 Anschlußtreffer nach 73 Minuten. Sergej Taktajew und Manuel Schulte schraubten das Ergebnis aber innerhalb von 5 Minuten auf ein beruhigendes 5:2. Das 5:3 in den letzten Minuten durch ein Eigentor war letztlich nur Ergebniskosmetik.

Cobbenrode baut seine Siegesserie nun auf 5 Spiele (inkl. des Nachholspiels gegen Valmetal) aus - und das bei einem Torverhältnis von 22:5. Am nächsten Samstag steht dann das Gemeindederby gegen den SC Kückelheim/Salwey an. Anstoß ist am 08.11. um 16.00 Uhr in Cobbenrode.


Unsere zweite Mannschaft konnte das Spitzenspiel gegen Türkiyemspor Bestwig-Ramsbeck mit 3:1 für sich entscheiden. Die Tore erzielten Holger Schmidt, Florian Heberling und Kevin Korte. Mit nun 22 Zählern hat der FCC II vier Punkte Vorsprung auf Rang 3. Die Kreisliga C macht nun bis Mitte März Winterpause.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

FC Cobbenrode - SG Bödefeld/Henne-Rartal (02.12., 14.30 Uhr)

Kreisliga B West:

FC Cobbenrode II - SG Bödefeld/Henne-Rartal II  (02.12., 12.15 Uhr)

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Datenschutzordnung FCC