blue-flower.png

Erste Niederlage nach der Winterpause: Mit 2:1 unterlag der FCC heute in Fredeburg und bleibt damit im Mittelfeld der Tabelle hängen. Die Niederlage war unter dem Strich verdient, da der Gastgeber ein klares Plus an Tormöglichkeiten hatte. Dabei war unsere Mannschaft durch Christoph vom Hofe nach rund einer halben Stunde in Führung gegangen, kassierte dann aber praktisch im Gegenzug den Ausgleich.

Nach der Pause war der TV Fredeburg überlegen und erspielte sich einige Torchancen, wovon schließlich eine zum Siegtreffer verwertet wurde.

In der nächsten Woche kann der FCC nach zwei Auswärtsspielen wieder auf eigenem Platz antreten. Das Spiel gegen SW Andreasberg wurde vorgezogen auf Samstag, den 05. April. Anstoß ist um 16 Uhr.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West

FC Cobbenrode - FC Arpe/Wormbach II (28.04., 15.00 Uhr)

SC Kückelheim/Salwey - FC Cobbenrode (05.05., 15.00 Uhr in Kückelheim)

Kreisliga B West:

FC Cobbenrode II - SSV Meschede II (28.04., 12.45 Uhr)

FC Cobbenrode II - FC Gleidorf/Holthausen (05.05., 12.30 Uhr)

Partner des FCC

Kinder stark machen

Datenschutzordnung FCC