blue-flower.png

Die Gewinne der Jubiläumstombola des Jugendfördervereins können in folgender Liste nachgesehen werden: BITTE HIER KLICKEN

 

 

Der FC 1926 Cobbenrode e. V. blickt im Jubiläumsjahr 2016 auf eine 90-jährige Vereinsgeschichte zurück. Aber nicht nur der FC 1926 Cobbenrode e. V feiert ein Jubiläum sondern gleichzeitig feiert auch der ‘Verein zur Förderung der Jugendarbeit des FC 1926 Cobbenrode e. V., der den FC 1926 Cobbenrode e. V. in seiner Jugendarbeit unterstützt, sein 10-jähriges Bestehen.

Seit Gründung des Vereins „Fußball-Club 1926 Cobbenrode e.V.“. im Jahr 1926 hat sich der FC 1926 Cobbenrode e. V. bis heute zu einem Mehrspartenverein mit derzeit rund 600 Mitgliedern entwickelt. Aber nicht nur die Zahl der Vereinsmitglieder des FC 1926 Cobbenrode e. V. hat sich vergrößert. Vergrößert haben sich in all den Jahren auch die dem FC 1926 Cobbenrode e. V. zur Verfügung stehenden Sportanlagen, die dem FC 1926 Cobbenrode e.V. als modernem Sportverein und dessen Mitgliedern ein breitgefächertes umfangreiches Sportangebot in den Sparten Fußball, Freizeit-, Breiten- Gesundheits- und Präventivsport sowie Tennis ermöglichen. Hierbei stehen im FC 1926 Cobbenrode e. V. das Miteinander und ein geselliges Vereinsleben im Vordergrund.

Die Vorbereitung auf die neue Saison unserer Seniorenmannschaften läuft seit Monatsbeginn auf vollen Touren: Sowohl die 1. Mannschaft unter unserem neuen Coach Fadil Raci als auch die 2. Mannschaft unter Trainer Hartmut Stengritt haben trotz wechselhaftem Sommerwetter viele intensive Einheiten absolviert und präparieren sich so für die neue Spielzeit.

Kurz vor Toreschluß kam noch einmal Bewegung auf dem heimischen Transfermarkt auf: Mit Ümit Düz konnte ein weiterer Abwehrspieler für unsere 1. Mannschaft verpflichtet werden. Er kommt vom SV Schmallenberg/Fredeburg zu uns. Außerdem steht Philipp Runge nach Auslandsaufenthalt wieder zur Verfügung. Leider war kurzfristig auch noch der Abgang von Christoph vom Hofe zu BW Obersorpe zu verzeichnen.

Neu im Team der 1. Mannschaft in der Saison 2016/17 sind somit: Ümit Düz (SV Schmallenberg/Fredeburg), Matthias Arens, Marco Bochnig, David Sommer (alle SG Bracht/Oedingen), Elias Böhmer (BC Eslohe) sowie als "hochgeschriebener" A-Jugendlicher Björn Korte.

von links nach rechts: Ümit Düz, Björn Korte, Marco Bochnig, David Sommer, Trainer Fadil Raci (es fehlen: Elias Böhmer und Matthias Arens)

Auch der Kader der 2. Mannschaft wurde nochmal verstärkt: Mit Dennis Achrainer (SG Bracht/Oedingen II) und Noah Pieper (SV Dorlar/Sellinghausen) sowie Christopher Schulte (SV Wenne/Bremke) konnten gleich drei externe Neuzugänge verzeichnet werden. Zusätzlich rücken Felix Habbel und Julian Hamm aus der A-Jugend auf, um das Team im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga B zu unterstützen.

Am kommenden Freitag steht nun das erste Pflichtspiel der Saison im Kreispokal an. Der FCC reist dann zum SV Deifeld (Kreisliga B Ost). Anstoß ist um 19 Uhr.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

Fatih Türkgücü Meschede - FC Cobbenrode (Sa, 20.10., 15.00 Uhr)

Kreisliga B West:

FC Gleidorf/Holthausen - FC Cobbenrode II (Fr, 19.10., 19.00 Uhr)

SC Lennetal - FC Cobbenrode II (So, 21.10., 15.00 Uhr)

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen