blue-flower.png

Der FC 1926 Cobbenrode e. V. veranstaltete am Freitag, 24. Januar 2014 ein Rommé-Turnier. Rommé ist ein in zahllosen Varianten in aller Welt verbreitetes Kombinations- und Anlegespiel. Die Unkompliziertheit seiner Regeln ließ Rommé zu einem beliebten Familien- und Gesellschaftsspiel für jung und alt werden.

Das Rommé-Blatt besteht aus 2 x 52 Karten und 6 Jokern. Es können 2 bis 6 Spieler an einem Spieltisch teilnehmen. Ziel des Spieles ist es, die Handkarten zu bestimmten Kombinationen zu vereinen und anzulegen. Die bei Spiel-Ende in der Hand verbliebenen Karten werden nämlich als Verlust angerechnet. 

Der Spaß am Spiel und das Genießen der Turnier-Atmosphäre standen im Vordergrund, Sowohl absolute Anfänger und Neugierige, die das Spiel einfach (näher) kennen lernen möchten als auch erfahrene Könner und Rommé -Experten konnten mitspielen!

Die ersten vier Plätze des Rommé-Turniers belegten:

1. Platz: Sandra Mertens

2. Platz: Erika Hoffmann

3. Platz: Thomas Geuecke

4. Platz:: Hainer Rauterkus

 

 

                         

Am gestrigen Samstag veranstaltete der FCC erneut den Tag des Sports des Gemeindesportverbandes Eslohe. Gemeinsam mit vielen Helfern konnte der FCC-Vorstand ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine stellen. Geehrt wurden die Volkssportler, Gemeinde-, Kreis- und Schulmeister sowie verdiente Sportfunktionäre und die Mannschaften und Sportler des Jahres der Gemeinde. Damenmannschaft des Jahres wurde die U-17 Mannschaft des FCC. Im nächsten FCC Echo (erscheint am 31. Januar) werden wir ausführlich über den Tag des Sports berichten.

Beim ersten Kicker-Turnier des FC 1926 Cobbenrode e. V. für Jugendliche im Sportheim des FC 1926 Cobbenrode e. V. am Samstag, den 11.01.2014, traten in der Team-Wertung 8 Teams im Doppel und in der Einzelwertung 16 Spieler an. Gespielt wurde nach dem Schweizer System (Doppel-KO, je 2 Gewinnsätze a 10 Bälle). Folgende Teams und Spieler konnten sich schließlich durchsetzen:

 

Team-Wertung:

1. Maximilian Willmes / Felix Köster

2. Björn Korte / Marvin Nolte

3. Manuel Schulte / Dominik Teipel

 

Einzel-Wertung:

1. Maximilian Willmes

2. Björn Korte

3. Florian Köster

Der FC 1926 Cobbenrode e. V. veranstaltet am Freitag, den 24. Januar 2014 ein Rommé-Turnier. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr im FCC-Sportheim.

Rommé ist ein in zahllosen Varianten in aller Welt verbreitetes Kombinations- und Anlegespiel. Die Unkompliziertheit seiner Regeln ließ Rommé  zu einem beliebten Familien- und Gesellschaftsspiel für jung und alt werden. Das Romméblatt besteht aus 2 x 52 Karten und 6 Jokern. Es können 2 bis 6 Spieler an einem Spieltisch teilnehmen.

Ziel des Spieles ist es, die Handkarten zu bestimmten Kombinationen zu vereinen und anzulegen. Die bei Spielende in der Hand verbliebenen Karten werden nämlich als Verlust angerechnet.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dem Rommé-Turnier teilzunehmen. Der Spaß am Spiel und das Genießen der Turnier-Atmosphäre stehen im Vordergrund, sowohl absolute Anfänger und Neugierige, die das Spiel einfach (näher) kennen lernen möchten als auch erfahrene Könner und Rommé -Experten können hier mitspielen! Und da das Anfängerglück schon so manchen Strategen in den Wahnsinn getrieben hat, meldet euch ruhig zahlreich an, auch wenn ihr noch keine Erfahrung habt! (Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Das Startgeld für Spieler beträgt 5,00 Euro. Zuschauer, Fans und Freunde sind zum Mitfiebern herzlich eingeladen. Wer sich also mal wieder mit anderen beim gemütlichen Kartenspielen treffen will, schaut doch einfach mal vorbei. Für das leibliche Wohl ist mit Speisen und Getränken bestens gesorgt!

 

 

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A West:

WINTERPAUSE

Kreisliga B West:

WINTERPAUSE

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Datenschutzordnung FCC