blue-flower.png

Am vergangenen Samstag (28.12.) fand im Sportheim in Cobbenrode das traditionelle Doppelkopfturnier zwischen den Feiertagen statt. Insgesamt 28 Spieler versammelten sich im Sportheim, um an dem Turnier teilzunehmen. Dabei kämpften die Teilnehmer an insgesamt 7 Tischen um den Sieg. Gespielt wurde in drei Spielrunden à 16 Spielen. Vor jeder Spielrunde wurden die Plätze neu ausgelost, so dass das Teilnehmerfeld immer wieder gemischt wurde. Neben dem Können, spielte auch das Glück bei den Karten eine besondere Rolle.

Schon nach den ersten beiden Runden ließen sich klare Tendenzen erkennen, in welche Richtung es für den einzelnen Spieler wohl gehen würde. Der Kampf um die oberen Plätze war vor der letzten Runde noch sehr spannend, so dass diese die Entscheidung bringen musste. Die Risikobereitschaft der Spieler stieg nun im Vergleich zu den vorherigen Runden erheblich an, da jeder versuchte in der Punktetabelle noch einmal nach oben zu rutschen.

Das Endergebnis des Abends lautete schließlich wie folgt:

1.Platz: Paul Bette (+ 67 Punkte)

2.Platz: Andrea Schneider (+66 Punkte)

3.Platz: Klaus-Peter Croonenbergh (+40 Punkte)

4.Platz: Christof Rickers (+37 Punkte)

5.Platz: Guido Stoll (+ 36 Punkte)

Eine Flasche Sekt als Sonderpreis für die Frauen ging an Sandra Mertens und der letzte Platz ging an Torsten Schulte. Er erhielt die kalte Bockwurst für das Erreichen des letzten Platzes.

Paul Bette ist somit der verdiente Sieger des Doppelkopfturniers 2013.

725 Jahre Cobbenrode

Zum Auftakt des Festjahres: Große Silvesterparty in der Schützenhalle

weitere Informationen und Anmeldung

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A:

FC Cobbenrode - FC Fleckenberg/Grafschaft (24.11., 19 Uhr)

Kreisliga C:

FC Fleckenberg/Grafschaft II - FC Cobbenrode II (03.12., 12.45 Uhr)

 

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen

Norderneyfahrt 2017

Termin jetzt schon vormerken!

 

Donnerstag, 09. August 2018 – Montag, 13. August 2018