blue-flower.png

Der FC 1926 Cobbenrode e. V. feiert die Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes im Rahmen eines Sportwochenendes des FC 1926 Cobbenrode e. V. von Freitag, 20. Juli 2018 bis Sonntag, 22. Juli 2018.

Am Freitag, 20.07.2018, 18:00 Uhr  startet das Sportwochenende mit einem Kleinfeldturnier für Mannschaften der B- und C-Kreisliga. Die Siegerehrung des ‘Kreisliga-Legenden-Cups‘ findet im Rahmen einer „Player Party“(ab ca. 22:00 Uhr) statt.

Mit ‚Fun Games‘ beginnt der zweite Tag des Sportwochenendes am Samstag, 21.07.2018, zunächst ab 13:00 Uhr für ‘Young Professionals‘ und ab 14:00 Uhr für die ‘Senior Professionals‘. Gesucht wird jeweils in einem „Cobbenroder Kräftemessen“ das beste ‘Fun-Games-Team‘. Ab 18:00 Uhr findet ein Fußball-Turnier der Hobby- und Thekenmannschaften („FCC-Hobby-Turnier“) statt. Auch an diesem Tag erfolgt die Siegerehrung im Rahmen einer „Player Party“ (ab ca. 22:00 Uhr).

Zur feierlichen offiziellen Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes lädt der FC 1926 Cobbenrode e. V. am dritten Tag des Sportwochenendes, Sonntag, 22. Juli 2018, ab 10.00 Uhr ein:

10:00 Uhr:      Eröffnungsgottesdienst

                        mit Kirchenchor „St. Nikolaus“ Cobbenrode

                        mit Platzeinweihung/-einsegnung

11:00 Uhr:      Offizielle Eröffnung des Kunstrasenplatzes

 

Nach der offiziellen Eröffnung des Kunstrasenplatzes können sich alle Besucher auf die ersten fußballerischen ‘highlights‘ auf dem neuen Kunstrasenplatz des FC 1926 Cobbenrode e. V. freuen:

 

13:00 Uhr        Schlager-Derby:

BC 1918 Eslohe e. V. (Bezirksliga) vs. FC 1926 Cobbenrode e. V. (Kreisliga A)

 

15:00 Uhr:      Einlagespiel:

SC Neheim e. V. (Westfalenliga) – FC Lennestadt e. V.(Westfalenliga)

 

An allen Tagen des Sportwochenendes des FC 1926 Cobbenrode e. V. erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktivitäten für Jung und Alt. Grillstand, Getränke im Sportheim und am Platz, Cocktail-Bar und ein großes Kuchen-Buffet laden zum Verweilen und „Klönen“ ein.

Die Volksbank Reiste Eslohe eG und die Jugend-Abteilung des FC 1926 Cobbenrode e. V.  organisieren gemeinsam eine Zirkusferienwoche für Kinder von Montag, 16.07.2018 bis Samstag, 21.07.2018.

Alle Kinder, die einmal Zirkusluft schnuppern wollen, sind zu dieser einmaligen, einzigartigen und ungewöhnlichen Ferienfreizeitaktivität eingeladen. Zirkus verheisst, die verborgenen Talente zu entdecken und den Mythos der Freiheit, das Loslassen vom Alltag, zu spüren.

 Mit erfahrenen, professionellen Zirkuskünstlern können die Kinder eine Woche lang in einem großen Zirkuszelt am „Stertschultenhof“ in Cobbenrode Zirkusdarbietungen in Circus-Wokshops einüben: Akrobatik, Jonglage, Clownerie, Seiltanzen, Messerwerfen, Feuerspucken und anderes mehr.

Die eingeübten künstlerischen Zirkusdarbietungen werden von den jungen Künstlern und Akrobaten in einer großartigen Zirkus-Show nach Abschluss der Trainingswoche bei einer Generalprobe und bei einer Galavorstellung öffentlich präsentiert. Wenn die Scheinwerfer im Zirkuszelt angehen und das Publikum erwartungsvoll applaudiert wird die Anspannung der jungen Akteure in der Luft liegen.

Die Circus-Workshops starten täglich jeweils um 10:00 Uhr und enden um 16:00 Uhr. Die Betreuung der Kinder wird von den Circus-Künstlern und -Akrobaten der Familie Bichlmaier und den Jugend-Betreuern des FC 1926 Cobbenrode e. V. gewährleistet. Alle benötigten Requisiten bringt der ‘Circus Bichlmaier‘ (hervorgegangen aus dem bekannten ‘Zirkus Trumpf‘) mit. Mit vielen Ideen und einfachen Mitteln werden die Kinder schick in Szene gesetzt.

Die Kinder erhalten an den Tagen, an denen die Circus-Workshops stattfinden, ein Mittagessen. Die Kosten für die Teilnahme an der Zirkusferienwoche für Kinder betragen 60,00 Euro / Kind (einschließlich Mittagessen). Ferienkinder, die nicht aus dem Einzugsgebiet der Volksbank Reiste-Eslohe eG kommen, zahlen 70,00 Euro. Kinder, die älter als 11 Jahre sind, können allein, Kinder, die jünger sind, nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Die Anmeldung von Kindern zur Teilnahme an der Zirkusferienwoche ist bei der Volksbank Reiste-Eslohe eG möglich. Nach Eingang des Teilnehmerbeitrags wird die Teilnahmebescheinigung ausgegeben. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist am 12. Juli 2018.

Karten für die Generalprobe am Freitag, 20.07.2018 und die Gala-Vorstellung am Samstag, 21.07.2018, bei der die jungen Künstler und Akrobaten ihr Können zeigen werden, sind bei der Volksbank Reiste-Eslohe eG zu erwerben. Der Eintrittspreis / Person beträgt 4,00 Euro.

Im Endspiel des ‘Ü32-Krombacher Feldpokal 2018‘ im Hochsauerlandkreis (West) standen sich am Mittwoch, 16.05.2018, 19:30 Uhr die ‘Ü32‘-Mannschaften der SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen und der SG Eversberg/Heinrichsthal-Wehrstapel gegenüber.

 

Die ‘Ü 32‘-Mannschaft der SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen gewann in einem hochklassigen Endspiel des ‘Ü32-Krombacher Feldpokals 2018‘ souverän und ungefährdet 7 : 1 (3 : 0) gegen die SG Eversberg/Heinrichsthal-Wehrstapel. Die Mannschaft der SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen siegte durch Tore von Stefan Schauerte (19., 46. 77.), Sebastian Schulte (33.), Markus Nagel (39.), Tobias Willmes (78.) und Manuel Niemitz (80.).

 

Der Weg in das Finale des ‘Ü32-Krombacher Feldpokals 2018‘ führte die ‘Ü 32‘-Mannschaft der SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen im Viertelfinale über die SG Reiste Wenholthausen (4 : 0) und im Halbfinale gegen die SG Meschede/Remblinghausen (5 : 1). Die SG Eversberg/Heinrichsthal-Wehrstapel hatte ihre Spiele im Viertelfinale gegen den FC Fleckenberg-Grafschaft mit 9 : 8 nach Elfmeterschiessen und im Halbfinale gegen den SC Kückelheim-Salwey mit 3 : 1 gewonnen.

 

Die Mannschaft der SG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen spielte in folgender Aufstellung:

Stefan Rapp (TW), Lars Rötzmeier (TW), Sebastian Schulte (C), Dirk Rademacher, Enrico Drahn, Michael Allebrodt, Michael Soest, Matthias Hellermann, Dominik Schmidt, Christian Knoche, Markus Nagel, Sebastian Schauerte, Stefan Schauerte, Manuel Niemitz, Tobias Willmes.

 

Die SG Cobbenrode / Dorlar-Sellinghausen bestreitet nun das Endspiel des ‘Ü32-Krombacher Feldpokals 2018‘ gegen den Kreispokalsieger im Hochsauerlandkreis (Ost), den Sieger aus dem Endspiel ‘SG Siedlinghausen / Silbach / Elpe - SG Oberschledorn-Grafschaft‘, das am 25.05.2018 ausgetragen wird.

 

Der Sieger des Endspiels des ‘Ü32-Krombacher Feldpokals 2018‘ im Hochsauerlandkreis nimmt auch an dem ‘Krombacher Ü 32-Westfalen-Cup 2018‘ teil.