FCC von Sparkasse und Sauerlandkurier als „Verein des Jahres“ ausgezeichnet

Der ein oder andere wird es sicher schon gelesen oder gehört haben – der FC Cobbenrode wurde in der letzten Woche nicht nur von Radio Sauerland ausgezeichnet.

Wir dürfen uns alle sehr freuen über die Auszeichnung „Verein des Jahres 2020“ in der Sparte „Sport“ im Wettbewerb der Sparkasse Mitten im Sauerland und des Sauerlandkuriers „Vereine des Jahres 2020, Gemeinsam ist einfach“.

Anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Sparkasse in Meschede“ und der großen Herausforderungen, vor denen die Vereine aufgrund der Corona-Pandemie stehen, lobte die Sparkasse Mitten im Sauerland insgesamt 175.000 Euro für die Vereine in den Kommunen Meschede, Schmallenberg, Finnentrop und Eslohe aus. In sechs Kategorien Sport, Kunst/Kultur, Musik, Brauchtum, Soziales und Publikumspreis wurden je 20 Preise von 4.000 bis 500 Euro vergeben. Die Vereine waren aufgefordert darzustellen, warum ihr Verein gut für die Region ist uns was ihren Verein so einzigartig macht.

Alle Bewohner der Kommunen Meschede, Schmallenberg, Finnentrop und Eslohe waren aufgerufen, für ihren Verein und dessen Wettbewerbsbeitrag  abzustimmen. Das Abstimmungsergebnis wurde in die Entscheidung einer Wertungsjury einbezogen.

Mit dem Wettbewerbsbeitrag des FC 1926 Cobbenrode e. V. „Gemeinsam ist einfach, Mit mehr „Wir“ in die Zukunft !“ konnte der FCC das abstimmende Publikum und die Wertungsjury überzeugen. Das gewonne Preisgeld wird von uns eingesetzt, um die Aufenthaltsqualität am Sportheim zu erhöhen.