FCC veröffentlicht Heimatwegweiser

Der FC 1926 Cobbenrode e. V. arbeitet kontinuierlich am Aufbau und an der Pflege einer eigenen archivischen Sammlung zur vielfältigen und ereignisreichen Geschichte des FCC sowie des Ortes Cobbenrode. Eine bedeutsame Initialzündung wurde hierzu erfolgreich im Rahmen des Förderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gegeben. Der FC Cobbenrode konnte mit finanzieller Unterstützung aus diesem Förderprogramm beginnen, die Orts- und Vereinsgeschichte in Bildern und Dokumenten aufzubereiten und zu dokumentieren.

Bisher gab es für den Ort Cobbenrode keine Publikation, die sich umfassend mit Wissenswertem zu Gegenwart und Vergangenheit des Ortes Cobbenrode befasste. Der FC 1926 Cobbenrode e. V. mit seiner Arbeitsgruppe ‘Heimatförderung‘ schließt mit seinem „Heimatkundlichen Wegweiser“ nun diese Informationslücke und gibt eine umfangreiche Publikation mit dem Thema „Cobbenrode, mein Heimatort – Cobbenrode erleben, Heimat erfahren, Heimatkundlicher Wegweiser“ heraus.

Der „Heimatkundliche Wegweiser“ soll die Ortschaft Cobbenrode „erlebbar machen“ und hierzu Wissenswertes und Heimatgeschichte zu der Ortschaft Cobbenrode und seiner Umgebung interessierten Bewohnern des Ortes und Gästen vermitteln. Er verbindet hierbei insbesondere Vergangenes und Gegenwärtiges, das es als heimatverbundener oder heimatinteressierter Mensch über das „Cobbenroder Land“ zu wissen gilt, miteinander. Der „Heimatkundliche Wegweiser“ lädt ein zum Entdecken der Ortschaft Cobbenrode und deren Umgebung mit beschriebenen Wander-Touren, die an Sehenswürdigkeiten und interessanten Plätzen, Aussichtspunkten und Lieblingsplätzen vorbeiführen.

Das vorliegende Werk informiert in Texten und Bildern auf über 200 Seiten über alles Wissenswerte in Vergangenheit und Gegenwart über die Ortschaft Cobbenrode, Ort und Geschichte, Wanderrouten in der Region, Gebäude und Baudenkmäler, Wege und Plätze, Aussichtspunkte und Lieblingsplätze sowie Brauchtum und Feste.

Bei dem herausgegebenen „Heimatkundliche Wegweiser“ handelt es sich um eine erste Ausgabe, die die bisherigen Arbeitsergebnisse zusammenfasst. Weitere Ausgaben sollen folgen, um Heimatinteressierten auch zukünftig gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen vermitteln zu können. Jeder ist eingeladen, sich mit eigenen Texten, Hinweisen zu Literatur- und Fundstellen, sowie Fotos aus heutigen oder alten Zeiten in die Heimatforschung des FCC einzubringen.

Der FC Cobbenrode ist für die Redaktion und die Veröffentlichung des „Heimatkundliche Wegweisers“ verantwortlich. Bezogen werden kann die Broschur ausschließlich über die Vorstandsmitglieder des FC Cobbenrode bzw. per E-Mail an info@fccobbenrode.de. Der Wegweiser wurde mit Fördermitteln des Landes NRW erstellt und wird daher ohne Verkaufspreis abgegeben. Der FCC würde sich aber über Spenden zur Fortführung der Heimat- und Jugendarbeit freuen.