FCC erhält Fördergelder aus „1000×1000“ Programm

Der Landessportbund (LSB) NRW hat im Auftrag des Ministerpräsidenten des Landes NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt, eine Zuwendung von 1.000,00 Euro im Rahmen des Landesprogramms „1000×1000 – Anerkennung für den Sportverein“ an den FC 1926 Cobbenrode bewilligt.

Der FC Cobbenrode beabsichtigt die Fördermittel einzusetzen, um die Teilhabe benachteiligter Gruppen am Sport- und Freizeitprogramm des FC 1926 Cobbenrode e. V., insbesondere hierbei die Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen, zu ermöglichen.