FC Cobbenrode – SG Reiste/Wenholthausen 1:1 (1:0)

Mit einem Remis musste sich der FCC heute gegen die SG Reiste/Wenholthausen begnügen. In der ersten Halbzeit hatte unsere Elf einige gute Möglichkeiten, aber nur Stephan Mütherich nach Ecke von Holger Schmidt konnte treffen (37.). Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste wacher und trafen nach 47 Spielminuten vom Strafraumrand zum Ausgleich. In der Folge hatte die SG mehr vom Spiel. Holger Schmidt hatte nach schöner Vorlage von Julian Stengritt noch eine Riesenmöglichkeit, aber diese wurde genauso wie die Chancen der Gäste in der zweiten Halbzeit ausgelassen. Somit blieb es am Ende beim Unentschieden.

Sofern es die Corona-Situation zulässt, steht am Freitag das nächste Spiel beim TV Fredeburg I an.