Cobbenroder Mannschaften mit Sieg und Niederlage

Ersatzgeschwächt musste sich unsere erste Mannschaft heute bei Fatih Türkgücü Meschede mit 1:7 (1:2) geschlagen geben. In der ersten Halbzeit konnte Stephan Mütherich die Führung der Gastgeber noch ausgleichen, mit dem Pausenpfiff erzielte Fatih aber die erneute Führung und legte im zweiten Durchgang schnell zwei weitere Tore nach. In der letzten halben Stunde baute Fatih das Ergebnis zu einem Kantersieg aus.

Bereits am kommenden Freitag spielt die erste Mannschaft des FCC ein eminent wichtiges Heimspiel gegen die SG Berge/Calle/Wallen. Anstoß ist um 19 Uhr am Hessenberg.

Besser lief es heute für unsere zweite Mannschaft, die die Reserve des TuS Velmede/Bestwig mit 3:0 (2:0) besiegen konnte. Die Tore erzielten Robin Allebrodt, Matthias Schulte und Kurt Klopf. Unsere zweite Mannschaft rückt durch diesen Erfolg auf den dritten Platz der Kreisliga C vor.